Weihnachten

Wir feiern das Weihnachtsfest!

Die aktuellen Regelungen für die Gottesdienste

Wie können wir sicher und froh Weihnachten Gottesdienst feiern? Aktuell steigen die Corona-Zahlen wieder an. Für die Gottesdienste sind daher die folgenden Regelungen vorgesehen (Stand: 30.11.2021):

  • Die Gottesdienste am Nachmittag des Hl. Abend (Krippenfeiern) finden draußen statt.
  • Für die Gottesdienste Hl. Abend (Krippenfeiern und Christmetten) und am 1. Weihnachtstag sind Anmeldungen erforderlich. Diese werden ab dem 1. Advent entgegen genommen.
  • Für die Messfeiern Hl. Abend und am 1. Weihnachtstag gelten die 3G-Regeln. Die entsprechenden Nachweise werden am Eingang der Kirchen nachgehalten.
  • Am Platz können die Masken abgelegt werden, beim Gesang sind sie erforderlich.
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
  • Wir bitten darum, dass bei eindeutigen Erkältungssymptomen auf den Besuch des Gottesdienstes verzichtet wird!

Die Gottesdienste aus der St. Walburga-Kirche, Hl. Abend sowie an den beiden Weihnachtstagen, werden gestreamt und laden so zur Teilnahme ein.

 

Hl. Abend - Am Nachmittag

Die Gottesdienste finden draußen statt. Bei gemeinsamem Gesang sind Masken erforderlich. Darüber hinaus wird das Tragen der Masken empfohlen, da der Mindestabstand vermutlich nicht immer eingehalten werden kann.

Eversberg: 15.30 Uhr Krippenfeier vor der Kirche oder der Heukrippe

Freienohl: 16 Uhr Krippenfeier vor der Schützenhalle

Grevenstein: 15 Uhr Krippenfeier

Meschede M. Himmelfahrt: 16 Uhr Krippenandacht an der Schützenhalle Nord

Meschede St. Walburga: 15 Uhr Krippenfeier auf dem Stiftsplatz

Olpe: Weihnachtlicher Gang, Treffpunkt 15.30 Uhr an der alten Vogelstange

Ramsbeck: 14.30 Uhr Krippenfeier vor Junkern Hof

Remblinghausen: 15 Uhr Andacht auf dem Kirchplatz

Velmede: 15 Uhr Krippenfeier vor dem Pfarrheim

Wennemen: 15 Uhr Krippenfeier vor der Kirche

Hl. Abend - Christmetten

Berge: 18.30 Uhr Christmette

Bestwig: 22 Uhr Gottesdienst in der Hl. Nacht (Wort-Gottes-Feier mit Kommunionfeier)

Calle: 16.30 Uhr Christmette

Freienohl: 22 Uhr Christmette

Heringhausen: 18.30 Uhr Christmette

Meschede Mariä Himmelfahrt: 16.30 Uhr Ökumenische Christvesper (im Kirchenzentrum), 19 Uhr Christmette

Meschede St. Walburga: 17 Uhr Christmette

Nuttlar: 18.30 Uhr Christmette

Ostwig: 16.30 Uhr Christmette auf dem Hof von Lüninck

Ramsbeck: 16.30 Uhr Christmette

Remblinghausen: 16.30 Uhr Christmette

Velmede: 16.30 Uhr Christmette

Wehrstapel-H.: 16.30 Uhr Christmette

Wennemen: 17 Uhr Christmette

1. Weihnachtstag

Andreasberg: 9.30 Uhr Festgottesdienst

Eversberg: 9.30 Uhr Festgottesdienst

Freienohl: 11 Uhr Festgottesdienst, 18 Uhr Festandacht

Grevenstein: 9.30 Uhr Festgottesdienst

Meschede Mariä Himmelfahrt: 8 Uhr Hirtenmesse (im Gemeinsamen Kirchenzentrum), 9.30 Uhr Festgottesdienst

Meschede St. Walburga: 11 Uhr Festgottesdienst

Velmede: 11 Uhr Festgottesdienst

2. Weihnachtstag

Andreasberg: 9.30 Uhr Hl. Messe

Berge: 9.30 Uhr Hl. Messe

Bestwig: 18 Uhr Hl. Messe

Calle: 11 Uhr Hl. Messe

Eversberg: 9.30 Uhr Hl. Messe

Freienohl: 11 Uhr Hl. Messe

Grevenstein: 11 Uhr Hl. Messe

Heringhausen: 9.30 Uhr Hl. Messe

Meschede Mariä Himmelfahrt: 9.30 Uhr Hl. Messe

Meschede St. Walburga: 11 Uhr Hl. Messe, 12.30 Uhr Hl. Messe in portug. Sprache

Nuttlar: 9.30 Uhr Hl. Messe

Ostwig: 11 Uhr Hl. Messe

Ramsbeck: 11 Uhr Hl. Messe

Remblinghausen: 11 Uhr Hl. Messe

Velmede: 11 Uhr Hl. Messe

Wehrstapel-H.: 9.30 Uhr Hl. Messe

Wennemen: 9.30 Uhr Hl. Messe

Weihnachten zuhause beten

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, den Gottesdienst am Weihnachtsfest in einer gestreamten Übertragung mitzufeiern, z.B. aus unserer St.-Walburga-Kirche.

Daneben gibt es eine Reihe von Anregungen für das Gebet und kleine Gottesdienste zuhause. Einige davon haben wir hier im Download-Bereich zusammengestellt.