Fastenzeit

Nach der Weihnachtszeit ist Karnevalszeit. Eigentlich. Dieses Jahr nicht. Wir werden keine ausgelassene Karnevalszeit erleben. Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit.

Sie beginnt in diesem Jahr am 17. Februar (Aschermittwoch). Die Fastenzeit ist die nächste besondere Zeit im Kirchenjahr. Menschen, die diese Zeit bewusst für sich gestalten möchten, können bereits jetzt Materialien und Unterlagen bestellen.

7 Wochen Neue Sicht - Angebot für Paare in der Fastenzeit

Erstmals macht das Erzbistum Paderborn ein Angebot für Paare in der Fastenzeit. Angemeldete Paare erhalten acht Briefe auf dem Postweg, per E-Mail oder per Link aufs Smartphone. Ab dem 17. Februar gibt es außerdem eine Homepage.

Anmeldungen sind möglich unter www.7wochen-neue-sicht.de. Anmeldeschluss für den Postversand ist der 9. Februar.

 

In der Einladung heißt es:

Liebes Paar,

Gönnt euch neue Perspektiven, stärkende Zwischenstopps, beflügelnde Aussichten. Darum und um vieles mehr geht es bei der deutschlandweiten Fastenzeitaktion für Paare 2021 unter dem Motto “7 Wochen Neue Sicht”:

Anlässe für interessante Gespräche, neue Impulse für die Partnerschaft, genussvolle Momente der Nähe, Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren.

Nutzen Sie die sieben Wochen der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern für sich selbst und füreinander. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung wöchentlich einen Brief mit Anregungen für Ihre Partnerschaft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Andere Zeiten

Der Verein “Andere Zeiten” aus Hamburg gibt seit vielen Jahren sehr erfolgreich einen Adventskalender heraus. Zur Fastenzeit bietet er den Wegweiser “wandeln” und die Briefaktion “7 Wochen anders leben” an.

 

Zu der Briefaktion heißt es in der Einladung: “Oft sind es schon kleine Anstrengungen, die große Veränderungen mit sich bringen. Die Fastenzeit bietet die Chance, es einmal auszuprobieren. Zum Fasten entschließen muss sich jeder selber. Doch gemeinsam sind wir stark. Bei der Aktion 7 Wochen anders leben erhalten Sie jede Woche Post, mit der wir Sie in Ihrem individuellen Fastenvorhaben unterstützen wollen: einen »echten« Brief auf festem Papier, in schöner Farbe, persönlich gestaltet. Jeder Brief enthält Erfahrungsberichte und Anregungen, eine biblische Geschichte, die in die Situation von Fastenden spricht, dazu Gedichte und eine Karikatur.

 

Die Briefe mit Infobroschüre kosten inklusive Versand 10,50 Euro.

 

 

Der Fasten-Wegweiser wandeln 2021 möchte Fastende auf ihrem Weg durch die 48 Tage der Passionszeit begleiten. Sie erhalten Wegzehrung in Form von stärkenden und inspirierenden Gedichten, Geschichten, Gedanken und Anregungen: Axel Hacke reitet auf einem Kühlschrank ins Jetzt, Mariana Leky lüftet Abschiedsängste, Wolfgang Herrndorf schickt Mondesgrüße und Fulbert Steffensky denkt über Segensgaben nach. Fastende, die sich mit anderen über ihre Fastenerfahrungen austauschen möchten, können Kontakt aufnehmen: zur Andere Zeiten-Redaktion unter fasten@anderezeiten.de und zu anderen Fastenden in einem der AZ-Fastenforen unter anderezeiten.de/netzwerke.

 

Der Fastenwegweiser “wandeln” hat 120 Seiten , farbig illustriert und kostet 7 Euro.

 

Bestellungen des Material sind möglich online, telefonisch unter 040/47 11 27 27 oder per Mail unter vertrieb@anderezeiten.de.

Fastenaktion für Klimaschutz & Klimagerechtigkeit

Eine ökumenische Fastenaktion lädt dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Fastenzeit zu stellen. Das Motto der Fastenaktion aus 2. Mose 16 lautet: So viel du brauchst …
Darum geht es mit weniger und anderer Energie leben, anders unterwegs sein, weniger kaufen und verbrauchen, mehr Zeit für mich und meine Mitgeschöpfe.

 

Die Broschüre zur Aktion steht im Downloadbereich unten auf dieser Seite zum Ausdrucken bereit. Sie enthält Anregungen und Inspirationen. Jede Woche steht dabei unter einem anderen Thema. Dazu passend sind die nachhaltigen
Entwicklungsziele der UN abgebildet. Probieren Sie jede Woche einen, zwei oder mehrere Tipps aus, setzen Sie Ihre ganz eigenen Schwerpunkte oder vertiefen Sie den Hintergrund.
Weiterführende Lektüre, kreative Veranstaltungsideen und theologische Impulse finden Sie auf der Internetseite www.klimafasten.de

 

Im Grusswort zur Aktion heißt es:

Die Coronakrise hat unser Leben stark verändert. Neben dem Bangen um die Gesundheit der uns nahestehenden Menschen, neben der Sorge um die wirtschaftliche Entwicklung und neben vielen Einschränkungen, enthält die Krise auch Chancen zum Perspektivwechsel und zur Umkehr: Wollen wir so weitermachen wie vor der Pandemie? Geht es nicht auch mit weniger Konsum, weniger Ressourcenverbrauch, weniger Abfall, weniger
oder anderer Mobilität? Brauchen wir nicht stattdessen mehr Fähigkeit zur Begrenzung, Entschleunigung, Solidarität und Achtsamkeit?
Zu einem solchen Leben im Sinne einer Ethik des Genug rufen die Kirchen schon seit vielen Jahren auf. Sie lassen sich dabei leiten von der biblischen Zusage, dass wir aus der Fülle leben, die Gott uns schenkt. Diese Fülle hilft uns, zerstörerische Ansprüche loszulassen und solidarisch und achtsam mit unseren Nächsten und der Mitschöpfung umzugehen.
Wir freuen uns, dass die Aktion Klimafasten dazu wieder neue Anregungen entwickelt hat und laden ein, sich von
ihnen inspirieren zu lassen.

Entrümpeln - (M)ein Weg durch die Fastenzeit 2021

„Entrümpeln“ lautet dieses Jahr der Titel des Fastenbegleiters der Katholischen Landvolkbewegung Bayerns. Denken Sie an Ihre letzte Entrümpelung zurück und ziehen Sie aus dieser befreienden, stolz machenden Erfahrung die Energie für die nächste Entrümpelung, die vielleicht ansteht auf dem Weg auf Ostern 2021 hin. Ein spannender Weg durch die Fastenzeit 2021 erwartet Sie. Es geht vor allem darum, alles, was Leben ausmacht, genauer anzuschauen. Und vor allem die spirituelle Dimension in den Blick zu nehmen. Die einzelnen Wochen widmen sich folgenden Schwerpunkten: Entrümpeln – Jäger und Sammler – Energiespender – Eingemachtes – Raum freigeben – Pssst – Wirkkraft.

 

Das Heft hat ca. 96 Seiten und kostet Euro 4,50.

 

Bestellungen unter werkmaterial@klb-bayern.de, per Fax unter 089/17 99 89 04 oder telefonisch unter 089/17 99 89 02.

Alle von der KLB Bayern herausgegebenen Materialien sind unter www.klb-bayern.de/klb-shopwerkmaterial zu finden. Ein Bestellformular finden Sie im Downloadbereich unten auf dieser Seite.

Fastenbrevier - Impulse für die Fastenzeit 2021

Unter dem Titel “Fastenbrevier” verbirgt sich eine Aktion von Misereor.

In der Ausschreibung heißt es: “Was wäre, wenn… ? Es erwarten Sie 7 Impulse für 7 Wochen. Am Aschermittwoch und dann jeden Donnerstag auf Ihrem Smartphone, Tablet oder im E-Mail Postfach Ihres PC.

Unsere Frei-Räume sind eng geworden. Corona stellt alles auf den Kopf und vieles infrage. Manches ist anders in dieser Zeit, aber es wird nicht automatisch anders bleiben.
 
Was wäre, wenn… Corona vorbei und alles wieder normal wäre? Wie könnte sich das Leben dann anfühlen? Geben wir uns wieder die Hand und kehren zurück in unseren Alltag, so wie er vorher war?  Wollen wir diese Normalität überhaupt noch oder haben die vergangenen Monate etwas verändert?  Viele von uns konnten erfahren, wie in Notsituationen intuitiv das antreibt, was wichtig ist. Dass Ressourcen in uns sind, freie Räume, die wir längst vergessen hatten. 

 

Anmelden kann man sich unter Fastenbrevier | MISEREOR

Was ist die Fastenzeit?

Nach der Fastnacht kommt die Fastenzeit. 40 Tage lang steht die innere Einkehr im Vordergrund. Richtig fasten heißt, auf Nahrung zu verzichten. Mittlerweile gibt es jedoch viele Formen, den persönlichen Verzicht und die Fastenzeit zu gestalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden