U. Klauke

Pilgern + Reisen

Christen sind Anhänger des Weges. Und so machen sie sich auf. Zu Pilgerwanderungen, Wallfahrten Pilgerfahrten oder um auf Reisen besondere Orte kennen zu lernen.

Von Kloster zu Kloster - ein spiritueller Wanderweg

Das Bergkloster Bestwig und die Abtei Königsmünster in Meschede liegen gut 15 Kilometer Fußweg weit auseinander. Das ist genau die richtige Distanz für eine Tagesetappe.

 

Eine Nordroute führt über Eversberg und eine Südroute über Wehrstapel. Beide Routen haben eine Länge von etwa 15 km. An insgesamt 19 Orten auf der Strecke werden spirituelle Impulse gegeben, die dazu dienen sollen, den eigenen Lebensweg zu reflektieren. So geht es z.B. um das Thema Mobilität, Rückzugsräume oder Vergänglichkeit.

 

Pilgern hat im Christentum eine lange Tradition. Spirituelle Wanderwege gibt es seit dem Mittelalter. in jüngster Zeit sind vor allem thematische Wege wieder gefragt.

 

Weitere Informationen: klosterweg.smmp.de 

Oder: https://www.hennesee-sauerland.de/sauerland/freizeit/wanderwege/

Orte verbinden

Das Logo stellt eine Markierung dar: zwei gekreuzte Linien, eine Kreuzung auf dem Weg; das Kreuz, das auf Jesus Christus verweist als Wegmarkierung für unsere Lebenswege.

Mit dem Angebot der Internetplattform www.orte-verbinden.de werden Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht  und das Unterwegssein der Menschen unterstützt. Egal, ob Sie einen besonderen (Wander-)Weg in unserem Gebiet suchen oder ob Sie vielleicht sogar selber einen Weg vorstellen möchten, Sie finden hier alle Informationen.