© Besim Mazhiqi

St. Martin 2023

Das Brauchtum rund um den Martinstag (11. November) erfreut sich nach wie vor einer großen Beliebtheit: Laternenumzüge, ein Reiter, der als St. Martin verkleidet ist, eine Spielszene mit der Mantelteilung und der Martinsbrezel. Damit wird an das Leben des hl. Martin von Tours erinnert.

In unseren Gemeinden...

Berge

Am Freitag, 10. November findet um 17.30 Uhr das Martinsspiel in der St. Luzia Kirche in Berge statt. Anschließend ziehen die Kinder mit den Laternen durch die Straßen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen.

 

Calle
Am Freitag, 10. November, findet für Calle, Wallen und die dazugehörigen Ortsteile der Martinszug statt. Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem Martinsspiel in der Mehrzweckhalle in Wallen. Im Anschluss geht der Martinszug mit dem Hl. Martin und unter Beteiligung der Musikkapelle „Die Caller“ 1829 e.V. durch die Straßen von Wallen. Zum Abschluss werden in der Mehrzweckhalle Wallen die Martinsbrezel verteilt.

 

Freienohl

Die kfd Freienohl/Olpe organisiert am Samstag, 11. November einen Sankt Martin Umzug. Dieser startet um 17 Uhr am Sportplatz Im Ohl und endet mit Martinsspiel und Gesang an der Grundschule. Brezelmarken für 2€ können im Vorfeld in der Bäckerei Kremer erworben werden.

 

Grevenstein
Der Martinszug ist am Freitag, 10. November. Beginn ist mit einer Martinsandacht um 19 Uhr in der Kirche. Anschließend geht der Martinszug in gewohnter Weise durch unsere Straßen bis zum Schulhof. Dort werden nach dem Martinsspiel die Brezel ausgeteilt.

 

Meschede

Am Samstag, 11. November lädt die Gemeinde St. Walburga in Kooperation mit der Schule unter dem Regenbogen alle Familien ein, um 17 Uhr am Martinszug teilzunehmen. Wir beginnen mit einem Wortgottesdienst in der St. Walburga Kirche. Im Anschluss führt St. Martin mit seinem Pferd den Umzug durch die Fußgängerzone in Richtung Ruhrbrücke an. Unterstützt durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Meschede werden wir gemeinsam Martinslieder singen. Zurück auf dem Stiftsplatz wird dort das Martinsspiel aufgeführt und im Anschluss die Martinsbrezel verteilt. Wie auch schon im vergangenen Jahr, erfolgt die Ausgabe der Brezel gegen einen Gutschein. Diese können in der Schule unter dem Regenbogen (auch für Geschwisterkinder) oder im Pfarrbüro der Walburga Gemeinde für 1€ gekauft werden. Eine begrenzte Menge wird auch vor Ort zum Preis von 2 € verkauft.

 

Nuttlar

Der Martinsumzug findet in diesem Jahr nicht wie im Dorfkalender angekündigt, am Freitag, 10. November statt, sondern bereits am Donnerstag, 9. November. Das Martinsfest beginnt um 17 Uhr an der Schützenhalle in Nuttlar. Anschließend findet gegen 17.15 Uhr der Martinsumzug mit den Martinslaternen durch Nuttlar statt. Hierzu lädt der Kirchengemeinderat St. Anna, Nuttlar alle Kinder, Eltern und Großeltern, insbesondere aber die Grundschulkinder, Kindergartenkinder und Kommunionkinder recht herzlich ein. Der Umzug wird vom Spielmannszug Wülfte begleitet und endet wieder an der Schützenhalle in Nuttlar. Hier gibt es für jedes Kind eine Martinsbrezel. Auch für Kinderpunsch, Glühwein und Laugenbrezel ist gesorgt. Joachim Nikolayczik (Kirchengemeinderat St. Anna, Nuttlar)

 

Olpe
Am Freitag, 10.November, geht der Martinszug um 17 Uhr ab dem Sportheim.

 

Ostwig

Der Kirchengemeinderat lädt alle Ostwiger Kinder mit ihren Eltern zum Martinsspiel und anschließendem Martinszug am Donnerstag, 9. November, an der Kirche sowie auf dem Hof von Lüninck ein. Beginn des Martinsspiels ist um 17 Uhr auf dem Hof von Lüninck. Im Anschluss an den Martinszug gibt es wie gewohnt einen Brezel für die Kinder.

 

Ramsbeck

Der Martinszug findet am Donnerstag, 9. November statt. Beginn ist um 18 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Kirche. Der Martinszug geht dann unter Begleitung der Valmetaler Musikanten von der Kirche zum Kindergarten und von dort zurück zum Dorfplatz. Dort wird das Martinsspiel aufgeführt. Die Brezel werden anschließend vor Junkern Hof verteilt. Zum Abschluss bieten die „Blaumeisen“ wieder Würstchen und Getränke an. Der Kirchengemeinderat lädt alle Kinder und Eltern herzlich ein.

 

Remblinghausen

Sonntag, 12. November um 17 Uhr Martinsumzug auf dem Kirchplatz der Jakobuskirche

 

Velmede

Der Martinsumzug findet statt am Freitag, 10. November. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Kirche.

 

Wehrstapel-Heinrichsthal

Der St. Martinsumzug beginnt am Freitag, 10. November um 17.30 Uhr in der Kirche. Alle Kinder sind herzlich mit Laternen eingeladen mitzugehen. Die ortsansässigen Kindergärten Die Arche und Pusteblume beteiligen sich mit einer kleinen Vorführung. Für die musikalische Unterstützung ist wieder die Musikkapelle Eversberg dabei. Die Brezeln werden vom TUS bezahlt. Wir bitten alle Familien die Parkplätze bei der Feuerwehr und auf dem Schulhof zu nutzen. Bitte halten Sie die Gehwege frei. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Wennemen

Der Martinszug ist am Montag, 13. November. Start ist um 17.45 Uhr an der Kirche mit einer Einstimmung.

 

Die Geschichte von St. Martin

Die „Sendung mit der Maus“ (WDR) hat die Geschichte von St. Martin so erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden