Zuhause Gottesdienst feiern + beten

Anregungen für Gottesdienste und Gebete Zuhause - vor allem für das jeweils nächste Wochenende oder Fest - finden Sie hier zum Anschauen, Ausdrucken und Mitfeiern.

Die Gemeinschaft der Glaubenden und der Kirche ist spürbar, wenn sie sich zum Gottesdienst versammelt. Aber die Gemeinschaft der Glaubenden und der Kirche ist auch spürbar, wenn sich Menschen im Gebet verbinden. Das kann bei einem Fernsehgottesdienst sein oder beim persönlichen Gebet, vielleicht zeitlich parallel zum Gottesdienst der Gemeinde. Weil es manchmal einfach besser ist, zuhause zu beten…

Hausgebet...

… Hausgottesdienst, Sofa- oder Wohnzimmergottesdienst, es gibt viele Namen dafür, zuhause ein Gebet oder einen kleinen Gottesdienst zu gestalten. Für Menschen, die alleine beten, für Familien mit Kindern, für kleine Gruppen. Probieren Sie es doch einfach einmal aus!

 

Einige Anregungen stellen wir auf dieser Internetseite zur Verfügung: Ideen und Modelle, die allgemeiner gehalten sind und solche, die sich konkret auf einen bestimmten Sonntag im Kirchenjahr oder ein Fest beziehen. Diese aktuellen Abläufe werden laufend eingefügt und angepasst. Außerdem gibt es Anleitungen zu unterschiedlichen Gebetsformen.

Alle Anregungen finden Sie unten im Downloadbereich.

Das Stundengebet

Das Stundengebet ist aus dem Leben von Ordensleuten und Priestern nicht wegzudenken. Im Laufe der Kirchengeschichte entwickelte sich diese Form des Gebets zu einer Gliederung des gesamten Tages.

 

In den Klöstern gehören alle Gebetszeiten zum Tagesablauf. Und Gäste sind eingeladen, daran teilzunehmen – auch in der Abtei Königsmünster und im Bergkloster.

In den Gemeinden ist das gemeinsame Stundengebet seltener. Mal gibt es eine Laudes (am Morgen), eine Vesper (am Nachmittag) oder eine Komplett (am Abend).

Aber natürlich ist jeder einzelne eingeladen, sich in den Rhythmus dieser Gebete einzufügen, seinen Tag damit zu gliedern und sich in die Gebetsgemeinschaft derer einzufügen, die das Stundengebet jeden Tag beten – überall auf der Welt.

 

Das Stundengebet von heute finden Sie hier.

 

Es gibt aber auch “Liturgie to go”: Sie können das Stundenbuch als App für iOS (iTunes App Store) und Androit  (Google Play Store) runterladen.

 

Das Bistum Passau hat Anleitung zum Gebet zuhause veröffentlicht. Wir haben diese Anleitungen zum Stundengebet, zum Lobpreis, zu einer Gebetszeit, zu einer Stillen Zeit und zur Geistigen Kommunion hier für Sie zusammengestellt.